DVS Arbeitsgruppe W 4.3a „Konstruktive Gestaltung - Rohrleitungsbau”
DVS e. V. - Ausschuss für Technik DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. - Ausschuss für Technik
Arbeitsgruppe W 4.3a „Konstruktive Gestaltung - Rohrleitungsbau”
DVS e.V.
Wegweiser
Termine
Museum
Fachgesellschaft
DVS Regelwerk
International
Kontakt
Einloggen
AfT Hauptbereiche
AfT Startseite
A Anwendungen
I Information
Q Qualitätssicherung
Q Konstruktion
Q Berechnung
Q Arbeitsschutz
V Verfahren u. Geräte
W Werkstoffe
W Zusatz-, Hilfsstoffe
Schnellsuche 
Impressum • Rechtlicher Hinweis
© DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. /  DVS - German Welding Society
Startseite
Info  
Infomaterial
Mitarbeiterliste
Weitere Informationen


Ziel der Arbeitsgruppe ist es, dem Planer und Errichter von Rohrleitungsanlagen aus thermoplastischen Kunststoffen Richtlinien an die Hand zu geben, welche betriebssichere Lösungen fördern.Schwerpunkt bilden die oberirdischen bzw. freiverlegten Rohrsysteme mit ihrer Vielfalt an Befestigungen, bei denen es durch Temperatureinfluss zu ausgeprägten Längenänderungen kommt. Da die erdgedeckte Kunststoffrohrleitung werkstoffspezifische Gleichbehandlung fordert, befasst sich die Arbeitsgruppe auch mit Anwendungsrichtlinien für den Industriebereich.

 

Aktuelles:

 

In Bearbeitung:

DVS Richtlinie 2210-3
Industrierohrleitungen aus thermoplastischen Kunststoffen. Erdverlegte Systeme; Planung und Ausführung


In Planung:

DVS Richtlinie 2210-1 Beiblatt 4 
Industrierohrleitungen aus thermoplastischen Kunststoffen.Flanschverbindungen. Dimensionierungsgrundlagen


DVS Richtlinie 2210-1
Industrierohrleitungen aus thermoplastischen Kunststoffen. Projektierung und Ausführung Oberirdische Rohrsysteme

Ansprechpartner W 4.3a Konstruktive Gestaltung - Rohrleitungsbau
Kontakt DVS Dipl.-Ing. Axel Janssen
Telefon: 0211 1591 117
Obmann Dipl.-Ing. Martin Löffler
Stellvertretender Obmann Dipl.-Ing. Torben Knöß
Struktur Arbeitsgruppe W 4 „Fügen von Kunststoffen”
24 Gremien