DVS Arbeitsgruppe V 6.3 „Ausbildung Weichlöten in der Elektronikfertigung”
DVS e. V. - Ausschuss für Technik DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. - Ausschuss für Technik
Arbeitsgruppe V 6.3 „Ausbildung Weichlöten in der Elektronikfertigung”
DVS e.V.
Wegweiser
Termine
Museum
Fachgesellschaft
DVS Regelwerk
International
Kontakt
Einloggen
AfT Hauptbereiche
AfT Startseite
A Anwendungen
I Information
Q Qualitätssicherung
Q Konstruktion
Q Berechnung
Q Arbeitsschutz
V Verfahren u. Geräte
W Werkstoffe
W Zusatz-, Hilfsstoffe
Schnellsuche 
Impressum • Rechtlicher Hinweis
© DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. /  DVS - German Welding Society
Startseite
Info  
Infomaterial
Mitarbeiterliste
Weitere Informationen

< Die AG V6.3 „Ausbildung Weichlöten in der Elektronikfertigung“ im Ausschuss für Technik hat zum Ziel, in Deutschland, aber auch europaweit eine Ausbildung in den Stufen:

- Handlötarbeitskraft
- Lötfachkraft
- Lötfachingenieur

nach dem Vorbild aus den Bereichen Schweißen und Kleben zu etablieren. Seit Mitte 2007 treffen sich Fachleute, um die entsprechen DVS-Richtlinien zu erarbeiten, nach denen in naher Zukunft vom DVS zugelassene Bildungseinrichtungen ausbilden können.

Schwerpunkte der Sitzungen sind bislang die Ausbildungsgänge Handlötarbeitskraft und Lötfachkraft.

Ansprechpartner V 6.3 Ausbildung Weichlöten in der Elektronikfertigung
Kontakt DVS Dipl.-Ing. Michael M. Weinreich
Telefon: 0211 1591 279
Obmann Dr.-Ing. Thomas Ahrens
Struktur Gemeinschaftsausschuss DVS / DIN „Löten”
6 Gremien