DVS Arbeitsgruppe V 2.4.6 „MSG Hochleistungsverfahren”
DVS e. V. - Ausschuss für Technik DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. - Ausschuss für Technik
Arbeitsgruppe V 2.4.6 „MSG Hochleistungsverfahren”
DVS e.V.
Wegweiser
Termine
Museum
Fachgesellschaft
DVS Regelwerk
International
Kontakt
Einloggen
AfT Hauptbereiche
AfT Startseite
A Anwendungen
I Information
Q Qualitätssicherung
Q Konstruktion
Q Berechnung
Q Arbeitsschutz
V Verfahren u. Geräte
W Werkstoffe
W Zusatz-, Hilfsstoffe
Schnellsuche 
Impressum • Rechtlicher Hinweis
© DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. /  DVS - German Welding Society
Startseite
Info  
Infomaterial
Mitarbeiterliste
Weitere Informationen
Brenner

DVS-Arbeitsgruppe V 2.4.6

MSG-Hochleistungsverfahren

 

Diese Arbeitsgruppe behandelt MSG-Hochleistungs-Schweißprozesse (MSG-HL) im Eindraht- und Mehrdrahtverfahren.

Als erstes Ergebnis wurde das Merkblatt DVS 0909-1 mit Definitionen, Begriffe und Abkürzungen vorgelegt, das das Hochleistungsschweißen als Prozess charakterisiert.

Dass Merkblatt DVS 0909-2 bietet dem Anwender praktische Hinweise, die für den Einsatz der Hochleistungsschweißprozesse notwendig sind. Dies betrifft Vor- und Nachteile der verschiedenen Hochleistungs-Varianten sowie Anforderungen an das Personal, an Schweißanlagen, Zusatzwerkstoffen und Schutzgase.

Zurzeit werden neuere Erfahrungen, Anwendungen und Entwicklungen wie das Schweißen mit Flachdrahtelektroden behandelt und in das Regelungswerk eingearbeitet.

Ansprechpartner V 2.4.6 MSG Hochleistungsverfahren
Kontakt DVS Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck
Telefon: 0211 1591 173
Obmann Prof. Dipl.-Ing. Stephan Schwantes
Struktur Arbeitsgruppe V 2 „Lichtbogenschweißen”
34 Gremien